Sonntag, 16.09. 15:00 Uhr

 

 

-:-

 

 

SVG

 

  Spvg Wüstenahorn

12. Spieltag Kreisliga 1 Coburg-Kronach-Lichtenfels 

_

 

Sonntag, 23.09. 15:00 Uhr

 

 

1:4

 

 

SV Bosporus Coburg

 

  SVG

11. Spieltag Kreisliga 1 Coburg-Kronach-Lichtenfels 

Torschützen:

je 1x Jürgen Neumann, Patrick Wittmann, Christian Carl & Dominick Heghedus

Sonntag, 16.09. 15:00 Uhr

 

 

2:1

 

 

SVG

 

  VfB Einberg

10. Spieltag Kreisliga 1 Coburg-Kronach-Lichtenfels 

Torschützen:

je 1x André Carl & Eigentor VfB Einberg

Bericht:

Der SVG kam gut ins Spiel und D. Heghedus und D. Schmitt versäumten in der Anfangsphase gute Kopfballchancen zu nutzen. Die Gäste spielten zwar gefällig mit kamen aber selten zum Abschluß. Besser machte es der SVG in der 21. Min. als A. Carl eine lange Flanke von J. Neumann zum umjubelten 1:0 einnickte. Jetzt hatte der SVG das Spiel im Griff und Als J. Neumann in der 35. Min. einen langen Ball vors Tor spielte verlängerte Ph. Schindler unhaltbar für seinen TW zum 2:0. In der zweiten Hälfte versuchten die Gäste dem Spiel eine Wende zu geben scheiterten aber mehrmals am gut reagierenden  TW B. Hoppe vom SVG. Der SVG hatte auch mehrmals die Vorendscheidung auf dem Fuß fand aber auch den Weg ins Tor nicht mehr. Spannend wurde es nochmals als Lamsatis in der 78. Min. zum 2:1 Anschluß traf. In der Schlußphase hatte D. Schmitt in der 87. Min. Pech als sein Schuß an den Pfosten klatschte. Die nie aufsteckenden Gäste versuchten nochmals alles konnten aber die gut stehende SV Deckung nicht mehr in Bedrängnis bringen und so blieb es beim verdienten Heimsieg für den SVG. SR Bauerfeind FC Kronach Zusch. 170

 

Sonntag, 09.09. 15:00 Uhr

 

 

3:2

 

 

FC Coburg II

 

  SVG

9. Spieltag Kreisliga 1 Coburg-Kronach-Lichtenfels 

Torschützen:

je 1x Marco Bornitzky & André Carl

Sonntag, 02.09. 15:00 Uhr

 

 

0:0

 

 

TSV Grub am Forst

 

  SVG

8. Spieltag Kreisliga 1 Coburg-Kronach-Lichtenfels 

_

Sonntag, 26.08. 15:00 Uhr

 

 

3:4

 

 

SVG

 

  TSVfB Krecktal

6. Spieltag Kreisliga 1 Coburg-Kronach-Lichtenfels 

Torschützen:

2x André Carl & 1x Sebastian Knoch

Bericht:

Der SV hatte einen Start nach Maß und A. Carl hämmerte in der 8. Min. einen Schuß aus 25 Metern unhaltbar zum 1:0 in die Maschen. Etwas unerwartet kamen die Gäste in der 13. Min. nach einem Abwehrfehler zum 1:1 durch Weickhardt. In der 31. Min. spielte J. Neumann einen Freistoß gekonnt auf A. Carl und letzterer erzielte die erneute Führung für den SV. Der SV versäumte in der 53. Min. die Führung auszubauen als Chr. Carl einen Kopfball neben das Tor setzte. Nun wurden die Gäste stärker und M. Frembs und D. Frembs drehten in der 70. Und 73. Min. durch zwei Treffer die Begegnung. D. Heghedus hatte in der 75. Min. Pech als sein Schuß die Latte streifte. In der 80. Min. zeigte der SR J. Neumann etwas überzogen die Rote Karte. In der 86. Min. schlossen die Gäste einen Konter zum 2:4 durch Dippold ab. In der Nachspielzeit gelang S. Knoch mit einer Direktabnahme noch der Anschlußtreffer was aber nur noch Ergebniskorrektur war. Zuschauer 130 SR Di-Fillipo SV Walsdorf

Freitag, 24.08. 18:15 Uhr

 

 

3:2

 

 

SV Ketschendorf

 

  SVG

5. Spieltag Kreisliga 1 Coburg-Kronach-Lichtenfels

Torschützen:

je 1x Jürgen Neumann & Christian Carl 

 

Sonntag, 19.08. 15:00 Uhr

 

 

2:0

 

 

SVG

 

  Coburg Locals

4. Spieltag Kreisliga 1 Coburg-Kronach-Lichtenfels

Torschützen:

je 1x Christian Carl & Patrick Wittmann

Bericht:

Bei hochsommerlichen Temperaturen waren beide Mannschaften zunächst auf Torsicherung bedacht. So entwickelte sich ein zähes Spiel mit wenig Torchancen. Die Gäste hatten in der 17. Min. Pech als ein langer Ball auf der Latte landete. Chr. Carl konnte den SV in der 28. Min. in Führung bringen als er eine gute Vorarbeit von J. Neumann mit einem Kopfball gekonnt abschloss. In der 42. Und 44. Min. versäumten P. Wittmann und St. Rübenach das Ergebnis zu erhöhen als sie zwei gute Chancen ausließen. Der SV hatte in der zweiten Hälfte mehr vom Spiel konnte aber zunächst gute Chancen von A. Carl und D. Schmitt nicht nutzen. In der 65. Min. kam D. Schmitt im Strafraum zu Fall ,jedoch scheiterte J. Neumann mit dem fälligen Elfmeter am Gästetorwart. In der 75. Min. konnte S. Knoch eine gute Möglichkeit nicht nutzen. Als A. Carl in der 77. Min. einen schönen Paß auf P. Wittmann spielte verwandelte letztgenannter eiskalt zum vorendscheidenden 2:0. Der SV ließ nun in der Abwehr nichts mehr anbrennen und siegte völlig verdient mit 2:0. SR Löblein Wonsees Zusch. 130 

 

Sonntag, 12.08. 15:00 Uhr

 

 

1:2

 

 

TSV Pfarrweisach

 

  SVG

3. Spieltag Kreisliga 1 Coburg-Kronach-Lichtenfels 

 

   
© SV Großgarnstadt 1963 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok