eigenes Hallenturnier

Am vergangenen Samstag veranstaltete die AH-Abteilung wieder ein Hallenturnier mit 8 Mannschaften in der FLH in Ebersdorf.

Unsere Mannschaft spielte ein starkes Turnier und verlor nur ein Spiel und das war das Finale gegen SG Scherneck/Stöppach.

Die Gruppe wurde souverän mit 9 Punkten und 7:0 Toren gewonnen.

Das Halbfinale gegen SG Rödental musste durch ein 9m-Schießen entschieden werden.

Turniersieger wurde SG Scherneck/Stöppach.

Unsere Tore erzielten: 4x Ronny Gregor, 3x Mario Klug und 1x Turbo.

 

Die AH möchte sich noch einmal bei allen Schiedsrichtern, freiwilligen Helfern und all denen die zu einen guten Gelingen unseres Turniers beigetragen haben, rechtherzlich bedanken.

Hallenturnier VfL Frohnlach

Am letzten Samstag nahm unsere Mannschaft am Hallenturnier beim VfL Frohnlach teil.

Wir spielten ein gutes Turnier und erreichten am Ende den 4. Platz.

Mit drei Siegen wurde unser Team Gruppenerster, im Halbfinale unterlag man dann den SV Gifting und das Spiel um Platz drei wurde dann gegen VfL Frohnlach leider verloren.

Unsere Tore erzielten je 2x Ronny Gregor, Sascha Faber und Bernd Wittmann, je 1x Frank Hanus, Jo Zapf, G. Kotsonis und Jens Ambos.

Freitag, 13.10. 18:30 Uhr

  

SG Fürth/Ketschenbach

 

 

TSV Küps

wegen Unbespielbarkeit des Platzes.

Freitag, 06.10. 18:30 Uhr

  

SVG

2:2

 

TSV Küps

Das Kirchweihspiel gegen den TSV Küps endete mit einem schmeichelhaften 2:2 Unentschieden. Unsere beiden Tore erzielten wir in den ersten 20 Minuten durch Viktor Hofmann. Die Gäste kamen noch vor der Pause zum 2:2. In der zweiten Hälfte hatten wir viele Einschussmöglichkeiten, leider war hier meistens zu viel Eigensinn dabei und teilweise fehlte uns das Glück.

Freitag, 29.09. 18:30 Uhr

  

SVG

 

8:2

 

 

 

DJK/TSV Rödental

Am vergangenen Freitag spielten wir gegen eine neu formierte Mannschaft aus Waldsachsen. In den ersten 20 Minuten hatten wir hochkarätige Torchancen, die leider nicht genutzt wurden. Bis zur Halbzeit sprang dann noch eine 3:0 Führung heraus. Nach der Pause verkürzte der Gast auf 3:1, danach schossen wir in regelmäßigen Abständen weitere Treffer zum 6:1. Durch einen Fehler in der Abwehr kam Rödental zu seinem zweiten Treffer. Bis zum Schlusspfiff der von Lukas Schillig souverän geleiteten Partie erzielten wir noch zwei weitere Treffer. Die Tore erzielten: 2x Viktor Hofmann, 2x Stefan Binzenhöfer, je 1x Mario Klug, Sebastian Martin, Christoph Carl und Jens Ambos.

Freitag, 22.09. 18:30 Uhr

  

SVG

 

2:4 

 

1. FC Burgkunstadt

Torschützen:

je 1x Mario Klug und Georgios Kotsonis

Freitag, 15.09. 18:30 Uhr

  

SG Rödental

 

2:2

 

 

 

SVG

Gegen die SG Rödental reichte es beim Abpfiff der Partie nur zu einem 2:2 Unentschieden. Wir hatten den Gegner von Anfang an im Griff und erspielten uns mehrfach Tormöglichkeiten, jedoch ohne Erfolg. Kurz vor der Halbzeit erzielte Viktor Hofmann nach Flanke von Thomas Carl das 0:1. Nach der Pause, erzielte Tim Konopka das 0:2. Wir hatten danach noch weitere Chancen, um Tore zu erzielen. Der Schiedsrichter stand dann 10 Minuten vor Abpfiff im Mittelpunkt, als er nach einem Laufduell zwischen Frank Hanus und dem SG Stürmer einen Elfmeter gab, nachdem der Gegenspieler ohne Einwirkung auf dem durchweichten Platz ausrutschte. So verkürzte die SG auf 1:2. Kurz vor Schluss kam Rödental nach einem Eckball noch zum schmeichelhaften Ausgleich.

Freitag, 08.09. 18:30 Uhr

 

 

SVG

 

3:2

 

 

 

CT Coburg

Nach einem 0:2 Rückstand kämpfte sich unsere Mannschaft gut ins Spiel zurück und drehte das Spiel durch Tore von Christoph Carl per Elfmeter, Tim Konopka und Christian Stang. Bei besserer Chancenverwertung hätte man das Spiel früher entscheiden können.

Freitag, 01.09. 18:30 Uhr

 

 

FC Wallenfels

 

2:2

 

 

 

SVG

Im ersten Spiel nach der Sommerpause trat unsere Mannschaft beim FC Wallenfels an. Nach einer 0:1 Führung durch Mario Klug, glich der Gastgeber aus. Sebastian Martin konnte unsere Mannschaft wieder in Führung bringen, leider reichte das nicht zum Sieg, weil Wallenfels wieder den Ausgleich erzielte. Am Schluss blieb es beim gerechten Unentschieden.

   
© SV Großgarnstadt 1963 e.V.